Aktuelles

Was gibt´s Neues?

QUALIFIZIERUNG ALS ASSISTENZKRAFT IN KINDERTAGESEINRICHTUNGEN, ZUR ERGÄNZUNGSKRAFT UND FACHKRAFT IN KINDERTAGESEINRICHTUNGEN

Rundbrief Oktober 2022

Sie wollen sich beruflich verändern? Sie interessieren sich für die Arbeit mit Kindern und freuen sich über echtes Teamwork mit engagierten Kolleginnen und Kollegen? Dann haben wir das richtige Angebot für Sie: Mit dem neuen „Gesamtkonzept für die berufliche Weiterbildung“ des Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales, bieten wir Ihnen den Einstieg als Assistenzkraft in der Kindertagesbetreuung, die Weiterentwicklung zur Ergänzungskraft oder den Aufstieg zur Fachkraft. Damit öffnen wir die Tür für den Quereinstieg aus anderen Berufen.

Als zertifizierte Multiplikatorinnen qualifizieren wir Pädagoginnen und Pädagogen für den Einsatz in Kindertageseinrichtungen.

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: www.kita-fachkraefte.bayern

Es grüßt Sie herzlich
Katrin Frindert

Online-Qualifizierung zur Assistenzkraft Januar 2023 bis Mai 2023 Präsenz-Qualifizierung Assistenzkraft ab Januar 2023 bis April 2023 QUALIFIZIERUNG ZUR ASSISTENZKRAFT JANUAR 2023 BIS JULI 2023 QUALIFIZIERUNG ZUR ASSISTENZKRAFT SEPTEMBER 2023 BIS JANUAR 2024 QUALIFIZIERUNG ZUR ERGÄNZUNGSKRAFT JANUAR 2023 BIS SEPTEMBER 2023 QUALIFIZIERUNG ZUR ERGÄNZUNGSKRAFT OKTOBER 2023 BIS JANUAR 2024

Sie möchten mehr erfahren?
Gerne kann ich Sie unverbindlich beraten.

ART DER VERANSTALTUNG
Zertifizierte Weiterbildung

ZIELGRUPPE
Quereinsteiger*innen und Pädagogen und Pädagoginnen

TEILNEHMERZAHL
max. 20

KOSTEN
Siehe Curriculum

ORT / DATUM / ZEIT
nach Vereinbarung

Jetzt buchen

In Zeiten von Corona

Rundbrief

Da die jetzige Situation eine absolute Belastung und Umstellungsherausforderung ist, können wir uns vorstellen, dass es eine Investition in die Kommunikationsqualität eines Teams ist, wenn es einen Raum gibt, diese Zeit zu besprechen und zu bearbeiten. Unsere Idee wäre, Ihre Teams auf der einen Seite bereits augenblicklich zu unterstützen, z. B. über Video- oder Telefonkonferenzen, oder aber wir planen Teamtage für danach im Sinne von: Wie ging es uns? Was fällt schwer (falls die Teams noch arbeiten)? Was war gut und was wollen wir aus dieser Zeit behalten? Was brauchen wir, um jetzt wieder gut starten zu können? Nach dieser Zeit einfach so und wortlos in einen scheinbar unveränderten Alltag zu wechseln, der einfach nicht unverändert ist, scheint uns nicht zuträglich und nahezu etwas grob. Eine Kollegin und ich wären bereit, ab Mai zu Ihnen zu kommen und unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen und unter aller gebotenen Vorsicht (Abstandsregelung, Hygienemaßnahmen, ggfs. Mundschutz), Supervisionen oder Teamtage durchzuführen. 

Weitsichtiges Denken und Handeln ist gerade in diesen Zeiten von Corona von jedem von uns gefragt. Dabei sollten wir uns bewusst sein, ob wir uns auf die Panik, die Angst und die Unsicherheit fokussieren, oder danach suchen, ob etwas Gutes in der Situation liegen könnte.

Ich wünsche uns allen, dass diese schwierigen Zeiten uns verbinden und nicht trennen.

Herzliche Grüße

Katrin Frindert

Beitrag aus der Zeitschrift Kita (PDF)

Sie möchten mehr erfahren?
Gerne kann ich Sie unverbindlich beraten.

ART DER VERANSTALTUNG
Supervision / Teamtag

ZIELGRUPPE
Pädagogen

TEILNEHMERZAHL
max. 22

KOSTEN
€ 800,00 / Tag / Trainerin

ORT / DATUM / ZEIT
nach Vereinbarung

Jetzt buchen